Historie

Der Ursprung zum Dachdeckerhandwerk in der Familie Schreiber liegt in Nordböhmen. Dort wurde 1886 Emil Schreiber sen. geboren. Nach der Lehre bei seinem Onkel machte dieser sich 1942 selbständig. 1946 etablierte sich die Dachdeckerei in Bad Karlshafen als Familienunternehmen.

1970 absolvierte Hans Schreiber die Meisterprüfung. 1978 übernahm er das Unternehmen und vergrößerte es wirtschaftlich und infrastrukturell.

Im Jahre 2008 ├╝bernimmt nun Bernd Berger das Unternehmen, das unter
der Firmierung Dachdeckermeister Schreiber, Inh. Bernd Berger e. K. weiterbesteht.

Das Unternehmen ist heute in den Bereichen Dächer, Fassaden, Abdichtungen, Bauklempnerei und Solarstrom tätig.